ROBERT LAMLA

Hygienemaßnahmen

Liebe Patientinnen,
liebe Patienten,

ich möchte Ihnen hiermit eine Übersicht der Hygienemaßnahmen geben, die ich im Zuge der aktuellen Situation mit der Corona-Pandemie getroffen habe.

Diese Maßnahmen dienen Ihrem und meinem Schutz und sind Vorgaben des Gesundheitsamtes sowie des Infektionsschutzgesetzes, an die ich gebunden bin und dienen der weiteren Verlangsamung und Vermeidung der Übertragung des CORONAVIRUS SARS-COV-2 .

  • Termine finden nur nach vorheriger Anmeldung statt. Bitte sehen Sie davon ab, die Praxis ohne Termin zu betreten. So kann vermieden werden, dass sich mehrere Patienten begegnen.
  • Falls Sie unter (Erkältungs-) Symptomen wie:
    – trockenem Husten, Atemproblemen, Halskratzen
    – Schnupfen
    – Fieber,
    – Kopf- und Gliederschmerzen
    – Übelkeit, Durchfall
    – Schüttelfrost
    leiden und/oder
    mit einer durch einen Test nachgewiesenen infizierten Person Kontakt gehabt haben, bitte ich Sie, mich vorab zu informieren und von einem Besuch bei mir abzusehen.
  • Die Praxis darf von Ihnen nur mit einer Mund-Nasen-Bedeckung betreten werden.
  • Auf das Händeschütteln wird verzichtet
  • Bitte desinfizieren Sie sich beim Betreten der Praxis mit dem zur Verfügung gestellten Händedesinfektionsmittel Ihre Hände.
  • Meine Behandlungsräume werden sofort nach der Behandlung desinfiziert und gut gelüftet.

Falls der Termin aus einem der oben genannten Gründe nicht stattfinden kann, können wir gerne nach vollständigem Abklingen der Beschwerden einen neuen Termin vereinbaren

Bleiben Sie gesund,

Ihr Heilpraktiker Robert Lamla

Call Now Button